Zumba® fuer Einsteiger - Was ist das?

Was ist Zumba®-Fitness?

ZUMBA® ist ein lateinamerikanisches inspiriertes Tanz-und Fitnessprogramm mit südamerikanischer und internationaler Musik und Tanzstilen.

Ein Mix aus Merengue, Salsa, Reggaeton, Cumbia, Bachata, Bauchtanz, Flamenco und vielem mehr sorgen für ein schweisstreibendes Workout.

ZUMBA® Fitness ist eine Sensation, welche heiss, sexy, inspirierend und für jedermann geeignet ist.

Der Hintergrund von Zumba ® Fitness ist einfach: “Bewegung und Spass”. Man muss nicht tanzen können, das wichtigste ist, sich zu bewegen und Spass daran zu haben.

Bei Zumba ® Fitness wird der ganze Körper beansprucht, dabei trainiert man die Ausdauer, verbrennt viele Kalorien. Der Körper wird straffer und bei ausgewogener Ernährung kann Zumba ® Fitness auch zu einer Gewichts-Reduktion führen!

 

Wie ist das mit den Zumba®-Einsteigerkursen?

Da ZUMBA® hauptsächlich aus lateinamerikanischen  Tanz-Elementen mit einer Kombination von Schrittelementen der Aeroibc besteht, vermitteln wir genau diese Grundelemente in unseren Einsteigerkursen.


In unseren Einsteigerkursen, die Chefin Veronika (la Salsera) bis 2015 selbst übernimmt, da sie in den Tänzen: Salsa, Merengue, Samba, Bachata, Cumbia, Reggaeton - die längste Erfahrung hat, ist hier jeder Beginner bestens aufgehoben.

Es wird am Anfang unser Warm-UP (Schrittfolge - ähnlich dem Latino-Linedance mit Stretch-Elementen nach Latinomusik) beigebracht. Danach werden einzelne Tanz-Basics wie z.B. Grundschritt: Merengue, Grundschritt Cumbia, Grundschritt Salsa durchgenommen.

 

Ab 2016 sind die Einsteigerkurse unter Leitung von Susanna Türr (Blau-Gold-Casino)


Der Einsteigerkurs besteht aus 10 Kursstunden, wobei die ersten 3 bis 4 Kursstunden sehr intensiv erklärt werden, Tanzschritte vom Vortag wiederholt werden, um bis zur dritten Stunde eine komplette ZUMBA®-Stunde durchtanzen zu können. Am 7. Termin sollten die Teilnehmer eine flüssige ZUMBA-Stunde aus den vorher erlernten Einführungsstunden hinbekommen. Ab der 6. Stunde können gerne auch fortgeschrittene Zumbajaner mitmachen, denn ab der 6. Stunde wird nicht mehr viel erklärt. Ab der 10. ZUMBA-Stunde sind unsere Teilnehmer des Beginner-Kurses komplett fit für all unsere ZUMBA®-Stunden und dessen Trainer. Selbstverständlich hat jeder Trainer andere Choreographien, aber durch die Grundelemente und Basics koennen unsere Beginner später einfacher in jedem ZUMBA®-Kurs mitkommen.
Wir möchten durch unsere Spezialisierung in ZUMBA® dem Kunden Qualität in unseren Kursen bieten, dies geht nur mit einem richtigem Aufbau und macht einen Einsteigerkurs unerlässlich.

Selbstverständlich kann man auch als Quereinsteiger ohnne Einsteigerkurs bei uns beginnen, muss dann aber damit rechnen, dass man in den ersten zwei ZUMBA®-Stunden etwas ungeordnet im Kurs durch die Gegend läuft und erst beim dritten Mal richtig mitkommt und dann sich erst so langsam der Teilnehmer an die Schritte gewöhnt.
Ein Einsteigerkurs bringt schnellen Spass-Effekt unter Gleichgesinnten und ein besseres Verständnis für die lateinamerikanischen Elemente bei ZUMBA®

 

Neuer Einsteigerkurs ab 2016:
20. Januar 2016 geht es wieder los mit dem Beginn für die Einsteiger-Zumba
diesmal mit Kursleiterin: Susanna